rclamastrois.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was ist die gemeinsame Kernformel?

Was ist gemeinsame Kernformel

Warum hat sich die Herangehensweise an die Mathematik mit Common Core geändert, anstatt mehr Struktur für die bisherige Lehre zu schaffen? Dies ist eigentlich eine wirklich gute Frage, und sie geht zum Kern der großen Gegenreaktion gegen Common Core. Die Antwort darauf ist viel tiefer als nur die Core Standards Initiative. Diese spezielle Version war allgemein bekannt als No Child Left Behind. Zum ersten Mal seit mehreren Generationen verfügten Bildungsforscher über einen Schatz an Informationen, um Einblicke in die Bildungspsychologie zu gewinnen.

Aus der Analyse dieser Datenmenge in allen disziplinären Inhaltsbereichen ist eine Reihe von Reforminitiativen hervorgegangen. Diese Reform entstand aus dem Verständnis heraus, dass die Schüler Mathematik durch Auswendiglernen bestimmter Algorithmen lernen konnten, dieses Wissen jedoch nicht auf fortgeschrittene Mathematik anwenden konnten.

Diese Forscher begannen, professionelle Mathematiker zu studieren und ihre Prozesse zur Lösung hochkomplexer mathematischer Probleme zu analysieren. Diese Mathematiker folgten jedoch nicht den Formeln und Algorithmen, die den Grundschülern beigebracht wurden. Es gab jedoch extremen Widerstand gegen die Einführung neuer Formen von Unterrichtsstrategien, teilweise aufgrund der institutionellen Trägheit und teilweise aufgrund der Angst vor genau der Art von Gegenreaktion, die stattgefunden hat.

Ein wesentlicher Teil dieser Angst vor Rückschlägen war ein früherer Versuch einer Bildungsreform. Heute sind die Kinder, die die kurzlebige Modeerscheinung durchlebt haben, die Generation, die für das politische Klima verantwortlich ist, und ihre Kinder oder Enkelkinder erleben die nächste große Reform.

Es gibt nichts in den Standards, was speziell das Unterrichten einer Unterrichtsstrategie erfordert. Es gibt viel akademische Freiheit für Lehrer, auf die von ihnen gewünschte Weise zu unterrichten.

Eine Sache, die Unternehmensleiter, Hochschulfachleute und K-12-Lehrer, die dem Initiativgremium angehörten, das die Standards zusammenstellte, feststellten, war, dass die Schüler in keiner Form der strategischen Problemlösung versagten. Färben Sie niemals außerhalb der Linien. Die Core Standards Initiative versuchte herauszufinden, wie Ausdauer und kritisches strategisches Denken in die Standards einbezogen werden können.

Und unterschiedliche Probleme erfordern unterschiedliche Ansätze. Ein Student, der auf die Welt vorbereitet ist, kann das Problem identifizieren und die verschiedenen Werkzeuge zur Problemlösung strategisch durchdenken und dann das beste auswählen. Wenn diese Methode fehlschlägt, sollte dieser Schüler über Sicherungswerkzeuge zur Problemlösung verfügen. Als sie die neuen Methoden studierten, stellten sie auch fest, dass diese Methoden den Schülern erfolgreicher beibrachten, wie man die Beziehung zwischen Zahlen versteht.

Eltern, die nur das traditionelle Auswendiglernen und den Algorithmus verstehen, stellten schnell fest, dass sie keine Ahnung hatten, wie sie ihrem Kind helfen sollten, das eine ganz andere Methode lernte. Eltern beklagen sich häufig darüber, dass die gelehrten Methoden kompliziert und kompliziert sind und mehr Schritte erfordern als die traditionellen algorithmischen Ansätze, die ihnen beigebracht wurden, wie vertikale Addition und Subtraktion. Es wurde lediglich eine breitere Akzeptanz neuer Methoden gefördert, die auf gut recherchierten, evidenzbasierten Best Practices beruhen.

Diese Frage tauchte ursprünglich bei Quora auf - dem Ort, an dem Wissen gewonnen und ausgetauscht werden kann, um Menschen zu befähigen, von anderen zu lernen und die Welt besser zu verstehen. Mehr Fragen:. Die beste Antwort auf jede Frage. In Facebook freigeben In Twitter freigeben In LinkedIn freigeben Warum hat sich der Ansatz zur Mathematik mit Common Core geändert, anstatt mehr Struktur für die bisherige Lehre bereitzustellen?

Quora-Mitwirkender.

(с) 2019 rclamastrois.com