rclamastrois.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was ist mit Loretta McCollum Bildern passiert?

Was ist mit Loretta McCollum Bildern passiert?

Drei lokale Produzenten machten sich auf eine fast unmögliche Suche, um die Wahrheit hinter einer alten Geschichte von Mord, Rasse und Sex in Jim Crow Florida herauszufinden. Clifford Leroy Adams und schoss ihn viermal mit einem Revolver. Gerüchte erklangen. Hat Ruby, wie es heißt, über eine unbezahlte Arztrechnung gestritten?

War Ruby sein Liebhaber? Oder war es etwas Unheimlicheres? Es gab Flüstern und Anschuldigungen, dass der gute Arzt Ruby vergewaltigt haben könnte. Bis jetzt. In den 1950er Jahren war es skandalös, wenn ein weißer Mann und eine schwarze Frau zusammen waren. Es gab weder Rosa Parks noch Malcolm X. Dies war die von der Regierung sanktionierte rassistische Unterdrückung in den Vereinigten Staaten.

Dies war der Jim Crow South. James Haskins, ein Englischprofessor an der Universität von Florida. Das Buch war Ruby McCollum: Als Jude nach Hause zurückkehrte, las er das Buch in einer Sitzung. Die Geschichte war laut Jude zu weit hergeholt.

Huie erklärte, dass Ruby und Dr. Adams eine einvernehmliche Beziehung hatten und dass sie ihn liebte, dass Ruby von Dr. Adams mit täglichen Schüssen unter Drogen gesetzt wurde, um mit Stress umzugehen, und dass eine unbezahlte Arztrechnung existierte, die letztendlich zur Konfrontation führte.

Mit dem noch frischen Buch machte Jude, die jetzt in der Nähe von Tampa lebt, eine Reise zurück nach Ocala, um eine mehr als 20-jährige Freundin, Kitty Potapow, zu treffen. Was schließlich die 14-jährige Reise zur Schaffung von You Belong To Me werden würde, war in die Planungsphase eingetreten.

Und dann änderte sich alles. 2012 beschloss Jude, sich mit Kitty in Verbindung zu setzen und ihre Meinung zu einem Dokumentarfilm einzuholen, bevor sie den Spielfilm drehte. Nach Jahren der Krankheit war ihr Ehemann Michael im Februar 2011 verstorben. John und Hilary trafen sich, als er sie für eine Geschichte über ihren Vater, Harry Saltzman, Produzent der ersten neun James-Bond-Filme, interviewte.

Aber als das Team in Live Oak ankam, fühlten sie sich alles andere als in Gefahr. Clifford Leroy Adams war alles andere als ihr geliebter Arzt. Sam McCollum Jr. Loretta McCollum, das mutmaßliche uneheliche Kind von Dr. Adams und Ruby, lebt in New Jersey und lehnte es ebenfalls ab, mit ihnen zu sprechen. Tatsächlich wollte sich zunächst niemand in der Familie öffnen. Sie ließ sie wissen, dass der Film keine Kleinigkeit für die Familie war, sondern ein richtungsweisendes Licht für die Wahrheit dessen, was wirklich geschah.

Wenn es eine öffentliche Aufzeichnung gab, las das Team sie. Wenn es einen Ort zu besuchen gab, besuchten sie. Wenn es jemanden gab, mit dem man sprechen konnte, planten sie ein Treffen. Sie saß stundenlang auf seiner Veranda und wartete darauf, dass er nach Hause kam. Adams - und ein Großteil der Stadt - war ebenfalls beteiligt. Der Glücksspielring brachte Sam viel Geld ein: Er musste die Polizei bezahlen und Dr. Adams zwang sich auf seine Gehaltsliste. Als Jude sich mit Charles Hall zusammensetzte, gab er ihr widersprüchliche Informationen von dem, was gesammelt worden war.

Adams wurde erschossen, wie die öffentliche Aufzeichnung feststellte. Jude, die Produzenten und John Cork mit seinem Team waren auf der Mission, die Wahrheit zu enthüllen. Und es gab eine Fülle von Informationen, die Jude aufgedeckt hatte: Zu dieser Zeit begann Dr. Adams auch, Ruby gegen Stress zu behandeln, möglicherweise mit täglichen Injektionen. Sie würde noch ein paar Mal nach Brewster zurückkehren: Wenn Dr.

Adams gewann das Hauptrennen für den Senat. Der Stress war einfach zu viel für sie. Am wichtigsten war, dass Jude feststellte, dass Dr. Adams nicht der Heilige war, von dem alle dachten, er sei es. Er war nicht nur Teil des Glücksspielrings, sondern bahnte sich auch seinen Weg in die medizinische Fakultät und fälschte Aufzeichnungen über Mieter auf seiner Familienfarm, um staatliche Hilfe zu erhalten. Es ist bekannt, dass Ruby am 3. August 1952 Dr. Adams betrat und sich ihr über einen Zeitraum von Jahren aufzwang und dass Loretta sein Kind war. Während des Prozesses, der von einem Richter geleitet wurde, der zufällig auch Pallbearer bei Dr.

Adams, aber jeder Versuch, Beweise vorzulegen, wurde von der Staatsanwaltschaft beanstandet. Die Jury bestand aus allen weißen Männern, von denen einige Dr. gewesen waren. Laut Curtis Aue, einem ursprünglichen stellvertretenden Juror des Prozesses, war das Ergebnis des Prozesses von Anfang an vorbestimmt. Ruby wurde schließlich im Dezember 1952 wegen Mordes ersten Grades verurteilt. Sie wurde auf dem elektrischen Stuhl zum Tode verurteilt. Ihre Verurteilung wurde jedoch vom Obersten Gerichtshof von Florida aus technischen Gründen angefochten und aufgehoben.

Während ihres zweiten Prozesses trat sie in ein Plädoyer für Wahnsinn ein und wurde für geistig inkompetent erklärt, vor Gericht zu stehen. Nach zwei Jahren und 39 Interviews hatte das Filmteam das Gefühl, dass der Dokumentarfilm endlich die Geschichte erzählen würde, von der sie glauben, dass sie wirklich mit Ruby McCollum passiert ist. Ob aufgrund der Elektroschocktherapie oder etwas anderem, das sie im Krankenhaus in Chattahoochee erlebte, als Ruby freigelassen wurde, konnte sie sich nicht mehr erinnern, was passiert war. Und die Wahrheit wurde wieder zum Schweigen gebracht. Obwohl niemand jemals herausfinden wird, was wirklich zwischen Ruby und Dr.

Adams, Ruby konnte den Rest ihres Lebens bis zu ihrem Tod 1992 frei im New Horizons Rehabilitationszentrum in Ocala verbringen. Adams ist tot, weil Ruby ihn erschossen hat. Und Ruby ging vor Gericht und sie wurde zum Schweigen gebracht. Wenn ein weißer Mann eine schwarze Frau wollte, konnte er sie haben. Kämpfe dagegen an und du wurdest gelyncht.

Dies ist, was die Produzenten glaubten, mit Ruby McCollum passiert ist. Der Spielfilm ist noch in Bearbeitung. Sie tat das Einzige, was sie tun konnte, um sich selbst und ihre Kinder zu retten, und trat dafür ein, und dafür werde ich sie für immer respektieren. Zum Inhalt springen Drei lokale Produzenten machten sich auf eine fast unmögliche Suche, um die Wahrheit hinter einer alten Geschichte von Mord, Rasse und Sex in Jim Crow Florida herauszufinden.

Das Team war bereit. Die Geschichte von Ruby McCollum wird nie wieder zum Schweigen gebracht. Levitt AMP Ocala 2019: Erinnern Sie sich an Jones Am Freitag, dem 14. Juni, wurde die Bühne lebendig und der ... Nativo Am 7. Juni begrüßte Ocala den musikalischen Geschichtenerzähler Doktor Nativo im ... Wir lieben unsere pelzigen Familienmitglieder und wir wetten, dass Sie ... .

(с) 2019 rclamastrois.com