rclamastrois.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Roy Chowdhury Sohini Kulshrestha

Roy Chowdhury Sohini Kulshrestha

Die Fakultät des IIT Kanpur gehört in ihren Interessengebieten zu den besten der Welt. Sie vermitteln eine Ausbildung für außergewöhnliche Karrieren im Ingenieurwesen und verwandten Bereichen. Die Fakultät hat bedeutende Forschungsbeiträge in den Bereichen Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Geisteswissenschaften und Management geleistet und gleichzeitig die nächste Generation von Studenten mit einer erstklassigen Ausbildung befähigt. Ghosh akg [AT] iitk. Design eines unbemannten Luftfahrzeugs. Abhijit Kushari akushari [AT] iitk.

Abhishek abhish [AT] iitk. Ajay Vikram Singh ajayvs [AT] iitk. Alakesh Chandra Mandal alakeshm [AT] iitk. Experimentelle Aerodynamik, Strömungsinstabilität und -übergang, turbulente Scherströmungen. Ashish Tewari ashtew [AT] iitk. Ashoke De ashoke [AT] iitk. Upadhyay shekhar [AT] iitk. Mishra mishra [AT] iitk. Debopam Das das [AT] iitk. Ethirajan Rathakrishnan erath [AT] iitk. Kamath gmkamath [AT] iitk. Forschungsinteressen: Kamal Poddar kamal [AT] iitk.

Niedrig- und Hochgeschwindigkeits-Aerodynamik, Turbulenzen. Mangal Kothari Mangal [AT] iitk. Mohammed Ibrahim Sugarno ibrahim [AT] iitk. Navrose navrose [AT] iitk. Pritam Chakraborty cpritam [AT] iitk. Mesoskalige Modellierung des Wachstums kurzer Ermüdungsrisse, der Plastizität, der Beschädigung und des Kriechens in Metallen. Die Entwicklung von Methoden mit mehreren Maßstäben zur Überbrückung von polykristallinen und technischen Maßstäben verbindet die Mikrostruktur mit dem Eigentum.

Gekoppelte Verformung und Phasenumwandlung. Mohite Mohite [AT] iitk. Schäden und Mikromechanik von Faserverbundwerkstoffen, Laminatmodellierung, adaptive Finite-Elemente-Analyse, Fasern und Verbundcharakterisierung.

Raghavendra P Kukillaya raghavpk [AT] iitk. Dynamik und Steuerung, Systemmodellierung, Simulation und Design, Mathematische Modellierung und dynamische Analyse von Flugzeugen und mechanischen Systemen, Dynamik und Steuerung von Flugzeugen und Luftschiffen, Dynamik- und Steuerungsaspekte des Insektenlaufs, Optimierung und optimale Steuerung. Rajesh Kitey kitey [AT] iitk. Rakesh Kumar rkm [AT] iitk. Kamle kamle [AT] iitk. Experimentelle Spannungsanalyse, intelligente Materialien.

Sanjay Kumar [AT] iitk. Sanjay Mittal smittal [AT] iitk. Sathesh Mariappan sathesh [AT] iitk. Grundlagen thermoakustischer Wechselwirkungen, Anwendung der Theorie dynamischer Systeme auf Thermofluidsysteme, Mechanismus des dynamischen Strömungsabrisses in Drehflüglern, optische Strömungsdiagnostik, akustische Messungen. Subrahmanyam Saderla saderlas [AT] iitk. Tanmoy Mukhopadhyay Tanmoy [AT] iitk. Mechanische Metamaterialien, fortschrittliche Verbundwerkstoffe, einsetzbare Materialien und Strukturen, 2D-Materialien und Heterostrukturen, mehrskalige Nano-Makro-Mechanik, stochastische Analyse, Unsicherheitsquantifizierung und Zuverlässigkeitsanalyse, Ersatzmodellierung, maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz, additive Fertigung.

Tapan K. Sengupta tksen [AT] iitk. Alle Geschwindigkeitsbereiche und mit Wärmeübertragung in der Strömungsmechanik und Aerodynamik, einschließlich theoretischer, experimenteller und rechnerischer Aspekte. Vaibhav Arghode varghode [AT] iitk. Amitabha Bandyopadhyay verlassen [AT] iitk.

Entwicklungsbiologie von Knorpel und Knochen, Osteoporose und Arthrose Das übergeordnete Ziel meines Labors ist es, den molekulargenetischen Kreislauf aufzudecken, der für die Skelettmorphogenese verantwortlich ist.

Während viele der Signalmoleküle und Transkriptionsfaktoren, die diese Prozesse regulieren, bekannt sind, sind die Downstream-Ziele dieser Upstream-Komponenten unbekannt. In unserem Labor versuchen wir, solche nachgeschalteten Effektorgene aufzudecken und diese in ein Geninteraktionsnetzwerk zu integrieren, das Aspekte der Skelettdifferenzierung regelt.

Arun K. Shukla arshukla [AT] iitk. Strukturelle und funktionelle Aufklärung von GPCR-Signalwegen und neuartige Wirkstoffentdeckung. Ashok Kumar ashokkum [AT] iitk. Biomaterialien, Tissue Engineering, Regenerative Medizin, Stammzellforschung, Bioverfahrenstechnik und UmweltbiotechnologieBiomaterialien, Tissue Engineering, Regenerative Medizin, Stammzellforschung, Bioverfahrenstechnik und Umweltbiotechnologie.

Unsere Forschung konzentriert sich auf die Entwicklung von Kryogel-Biomaterialien und intelligenten Polymeren für die Anwendung in der Knorpel-, Knochen-, Haut- und Nervengewebezüchtung sowie der Arzneimittelabgabe. Darüber hinaus konzentrieren wir uns auf die Anwendung des Konzepts des Kryogel-Bioreaktorsystems für die therapeutische Proteinproduktion und für das extrakorporale bioartifizielle Hebelunterstützungssystem. Wir konzentrieren uns auf affinitätsbasierte monolithische Kryogelsysteme zur typspezifischen Zelltrennung und Stammzelltrennung.

Unter Einbeziehung intelligenter Polymermaterialien versuchen wir, intelligente Arzneimittelabgabesysteme zu etablieren und Tiermodelle für rheumatoide Arthritis zu entwickeln. Die Kryogelmatrizen haben sich auch als Filter für die Wasser- und Luftreinigung als vielversprechend erwiesen. Ashwani Kumar Thakur akthakur [AT] iitk. Peptiddesign und Proteinaggregationsmechanismus, Amyloid-Erkrankungen, Wirkstoffentdeckung Mein Labor arbeitet an strukturellen und biophysikalischen Grundlagen der Proteinaggregation bei Amyloid-Erkrankungen mit dem Ziel der therapeutischen Entwicklung.

Wir untersuchen derzeit die Polyglutaminaggregation bei der Huntington-Krankheit, die durch chronische Entzündungen induzierte systemische Amyloidose und die Phenylalaninaggregation bei Phenylketonurie. Parallel dazu entwickeln wir auf Nanopartikeln basierende Technologien, um dem Gehirn therapeutische Leitmoleküle zuzuführen. Bushra Ateeq bushra [AT] iitk. Molekulare Onkologie und Therapeutika, Krebs-Biomarker. Mein Hauptforschungsschwerpunkt ist es, die komplexen molekularen Ereignisse zu verstehen, die an der Prostata- und Brustkrebsprogression beteiligt sind, frühe diagnostische Marker und wertvolle therapeutische Ziele zu identifizieren.

Meine Forschungsgruppe untersucht den zugrunde liegenden Mechanismus für die erhöhte SPINK1-Expression in einer Untergruppe von aggressivem Prostatakrebs und seine Rolle bei Krebsmetastasen. Dhirendra S. Katti dsk [AT] iitk. Iomaterialien, kontrollierte Arzneimittelabgabesysteme, Tissue Engineering und Nanobiotechnologie. Jayandharan Giridhara Rao jayrao [AT] iitk. Jonaki Sen jonaki [AT] iitk. College of Medicine, New York Telefon: Neuronale Entwicklung von Wirbeltieren Unser Ziel ist es, den molekularen Mechanismus zu verstehen, wie Neuronen erzeugt werden, migrieren, differenzieren und Verbindungen zu ihren geeigneten Zielen herstellen.

Wir wollen die Moleküle identifizieren, die diese Prozesse im visuellen System, im Cortex und im Hippocampus regulieren, indem wir das sich entwickelnde Küken und die Maus als Modellsysteme verwenden. Mainak Das mainakd [AT] iitk. Bioelektrizität, Grüne Energie, Physiologie, Sensor.

Nitin Gupta guptan [AT] iitk. Die bemerkenswerten Fähigkeiten, die das Gehirn vom Sehen bis zum Singen, vom Erinnern bis zum Laufen organisiert, entstehen durch die elektrischen Aktivitäten von Neuronen. Neuronen interagieren miteinander und bilden Schaltkreise, die sensorische Informationen verarbeiten und entsprechende Verhaltensweisen steuern.

Wir sind daran interessiert, die grundlegenden Mechanismen zu verstehen, die neuronale Schaltkreise zur Verarbeitung von Informationen verwenden. Unser anfänglicher Fokus liegt auf Schaltkreisen in tieferen Schichten des Geruchssinns des Geruchssystems. Wir verwenden eine Vielzahl von Insekten als Modellsysteme, einschließlich Heuschrecken, Fliegen und Mücken, und eine Vielzahl von Techniken, einschließlich In-vivo-Elektrophysiologie, Histologie, Verhaltensbeobachtungen, genetische Manipulationen und Computermodellierung.

Pradip Sinha Pradips [AT] iitk. Ziel meiner Forschungen ist es, grundlegende genetische Mechanismen der Karzinogenese in der Fruchtfliege Drosophila zu identifizieren. Unser letztendliches Ziel ist es auch, diese Erkenntnisse zu erweitern, um die entwicklungsgenetischen Grundlagen der Karzinogenese in höheren Organismen, einschließlich des Menschen, zu erklären und die hoch entwickelte Genetik von Drosophila zu nutzen, um nach Krebsmedikamenten zu suchen.

Sankararamakrishnan rsankar [AT] iitk. Wir sind hauptsächlich daran interessiert, den Mechanismus der Membranproteinfunktion mithilfe von Berechnungsansätzen zu verstehen. Wir haben wassertransportierende Aquaporin-Kanäle und die verwandten Mitglieder untersucht, die die Superfamilie der wichtigsten intrinsischen Proteine ​​verschiedener Spezies bilden. Ein weiteres wichtiges Forschungsgebiet ist das Verständnis des molekularen Erkennungsmechanismus zwischen Mitgliedern der proand anti-apoptotischen Bcl-2-Familie.

Wir haben Sequenzanalysewerkzeuge, strukturelle Bioinformatik und molekulardynamische Simulationen kombiniert, um die oben genannten Forschungsprobleme anzugehen.

Ganesh sganesh [AT] iitk. Neurodegenerative Störungen sind eine Gruppe von Funktionsstörungen des Zentralnervensystems, die durch den fortschreitenden Verlust von Nervengewebe gekennzeichnet sind und zu Bewegungsstörungen, fortschreitendem Rückgang der intellektuellen und kognitiven Funktionen und in bestimmten Fällen zum frühen Tod führen. Ein Hauptforschungsschwerpunkt der Gruppe von Dr. Ganesh ist die Identifizierung und Charakterisierung molekularer Akteure in neurodegenerativen Pfaden.

Die Entdeckung kritischer Akteure bei der Neurodegeneration ist zweifellos der erste Schritt zur Entwicklung wirksamer Therapeutika. Saravanan Matheshwaran saran [AT] iitk. Unser Labor ist daran interessiert, die Rolle von Nuclear Actin und Actin Related Proteins ARPs zu untersuchen. Unser Labor ist daran interessiert, die Dynamik des Chromatin-Remodellierens zu verstehen. Ein Großteil unserer aktuellen Forschung konzentriert sich auf die Untersuchung der Rolle von nuklearen Actin- und Actin-verwandten Protein-ARPs in der Chromatindynamik.

(с) 2019 rclamastrois.com