rclamastrois.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Arzt, der die Definition der Meta-Krisenregeneration definiert

Arzt, der Meta-Krisenregeneration Definition

Regeneration war der Prozess, durch den sich Time Lords und andere erneuerten und eine vollständige physische und oft psychische Veränderung verursachten. Es könnte wegen schwerer Krankheit passieren, TV: The Night Walkers. Umgekehrt könnte die Regeneration durch Wahl verhindert werden, obwohl die Entscheidung, sich nicht von tödlichen Schäden zu regenerieren, im Wesentlichen ein Selbstmordakt war.

Last of the Time Lords Obwohl ein Time Lord die tatsächliche Änderung des Aussehens verzögern und für kurze Zeit in einen "Gnadenzustand" eintreten könnte. Doctor Who, der Doktor fällt. Eine Theorie besagte, dass Kardinal Rassilon eine Methode zur Regeneration von zerfallenem und erkranktem Gewebe über eine Reihe von sich selbst replizierenden biogenen Molekülen untersucht hatte.

Die Zellen eines gallifreyischen Körpers würden repariert, wiederhergestellt und neu organisiert, was zu einer völlig neuen physischen Form führen würde. Die Gehirnzellen würden ebenfalls umgeordnet, wenn auch in geringerem Maße; Die neue Inkarnation würde die Erinnerungen an die frühere Inkarnation bewahren, obwohl sich die Persönlichkeit des Zeitherrn oder der Zeitdame ändern könnte, wobei der Grad dieser Änderung von dem fraglichen Zeitherrn oder der betreffenden Zeitdame abhängt. Rassilon beabsichtigte diesen Mechanismus nur für die gallifreyische Elite.

Zagreus und auch die totale Unsterblichkeit zu begrenzen, da er es für ein gefährliches Geschenk hielt. Die fünf Ärzte. Der Kristall Bucephalus. Ein dritter Bericht deutete darauf hin, dass die Webstühle den Gallifreyanern die Möglichkeit gaben, sich zu regenerieren, und dass die früheren, im Mutterleib geborenen Generationen dies nicht konnten.

Als Richard Francis Burton die Ähnlichkeiten zwischen der Regeneration des Zeitlords und der raschen Heilung des Mal'akh beobachtete, stellte er die Theorie auf, dass die frühen Zeitlords Regenerationsfähigkeiten erlangten, indem sie sich wissentlich mit dem Yssgaroth-Makel infizierten.

Das Buch des Krieges. Die jahrzehntelange Exposition gegenüber dem ungehärteten Schisma trug zur Regenerationsfähigkeit der Time Lords bei. Ein guter Mann zieht in den Krieg. Ein Gallifreyan schrieb, dass die Regeneration ein natürlicher Prozess für alle Gallifreyaner sei und nicht nur den Time Lords vorbehalten sei. Eine kurze Geschichte der Time Lords. Time Lords setzten in Momenten extremer Traumata riesige Mengen eines Hormons namens Lindos frei, und es war dieses Hormon, das die Regeneration auslöste.

Neu regenerierte Time Lords konnten durch erhöhte Lindos in ihrem System identifiziert werden. Time Lords sollen auch "Pakete" mit Regenerationsenergie in ihrem Körper haben, eines für jedes Leben.

Diese Pakete könnten physisch aus dem Körper eines Zeitherrn entfernt werden und sie im Wesentlichen ihrer Regeneration berauben. Mawdryn Undead. Während der Regeneration erlebte ein Zeitherr einen Anstieg reiner regenerativer Energie, als sein gesamtes System umgeschrieben und sein Universum in eine neue Form gebracht wurde, wobei ihre Biodaten in das Gefüge der Raumzeit umgeschrieben wurden. Unnatürliche Vorgeschichte Leider wurde ihr Immunsystem während des Prozesses ernsthaft geschwächt, so dass sie mit Viren wie dem Biodatenvirus Faction Paradox infiziert werden konnten, die normalerweise keine Auswirkungen auf sie gehabt hätten.

Interferenz - Buch Zwei In größerem Maßstab waren Regenerationen für die Zeitachse eines Zeitherrn so wichtig, dass selbst geringfügige zeitliche Paradoxien während des Regenerationsprozesses verheerende Folgen haben könnten.

Gefangene des Schicksals, Fernsehen: Zweimal. Der vierte Doktor erklärte, dass er immer noch den gleichen Körper hatte wie seine erste Inkarnation; es war seitdem nur viel umstrukturiert worden. Er stimmte zu, dass der Prozess der Regeneration gegen Newtons drittes Gesetz verstoße, und fügte hinzu, dass er "ab und zu" gegen einige Gesetze verstoßen habe. Vermächtnis der Daleks. Die dreizehnte Ärztin beschrieb die Regeneration aus ihrer vorherigen Inkarnation als "jede Zelle in meinem Körper brennt", als sich ihr "ganzer Körper veränderte".

Während ich mich ändere: "Es gibt diesen Moment, in dem du sicher bist, dass du sterben wirst und dann ... Es ist erschreckend. Im Moment bin ich mir selbst fremd. Es gibt Echos von dem, wer ich war und eine Art Anruf bei wem Ich bin und ich muss mich [... zu ihnen formen. Die Frau, die auf die Erde fiel. Während einer Regeneration konnte der Körper eines Zeitherrn mit milchig weißem Licht leuchten. TV: Der unzerstörbare Mann ein Wirbel aus Regenbogenfarben Nachtwanderer knistern vor Elektrizität, Fernsehen: Schnell schlafend oder mit einer Entladung goldener Energie, die in Geschwindigkeit und Intensität von kurz und zurückhaltend bis explosiv variieren und unter extremen Umständen in der Lage sein kann, die Umgebung zu beschädigen.

Die Ahnenzelle, die Berührung des Nurazh Im Fall der vierten Regeneration des Doktors schien der Doktor mit dem Wächter zu verschmelzen und dieser zu werden, wonach er sich vom Wächter in seine fünfte Inkarnation verwandelte. Logopolis Bei der Gelegenheit, dass dem Doktor gerade ein brandneuer Regenerationszyklus gewährt worden war, strahlte er zunächst einen großen Energieausbruch in fast flüssiger Form aus.

Einige Zeit später, als seine tatsächliche Verlagerung zu einem neuen Körper stattfand, gab es nur eine sehr kurze, fast vernachlässigbare Energieentladung.

Die Zeit des Doktors. Der sechste Doktor regeneriert sich. Zeit und der Rani. Einige Regenerationen traten bei anderen Personen in unmittelbarer Nähe auf. In diesen Zeiten war die Energie aus dem Körper des Doktors nicht besonders gewalttätig. Das Ende der Zeit Als er mit seiner dreizehnten Regeneration begann, war sie die zerstörerischste von allen - sie strahlte eine Stoßwelle aus, die einer thermonuklearen Explosion ähnelte.

Die Stadt Weihnachten wurde eingeebnet, Dalek-Kampfhülsen wurden vom Himmel gesprengt und eine Dalek-Untertasse wurde zerstört. Da der Doktor keine Zeit hatte, die Bürger vor Weihnachten vor der Gefahr einer Regeneration zu warnen, führte seine Begleiterin Clara Oswald die Menschen in den Glockenturm, um Schutz zu suchen. Die Daleks, die auf der Straße blieben, wurden in Stücke gerissen.

Der Kontrollraum explodierte und der dreizehnte Doktor stürzte von seinen Türen. Während der Regeneration gab es das genetische Äquivalent von "Bitfehlern" in der DNA der regenerierenden Zellen. Der Zeitherr würde sich in Aussehen, Größe, Masse oder scheinbarem Alter ändern. Die Persönlichkeit würde sich auch ändern; Sogar die Zellen und die Chemie des Gehirns regenerierten sich, obwohl ihre Blutgruppe in ihrem ganzen Leben gleich bleiben würde.

Die Allergien der acht Ärzte und die dominierenden Gliedmaßen können sich auch zwischen den Regenerationen ändern. Die Dame im See Laut dem sechsten Doktor blieben die grundlegenden Persönlichkeitsmerkmale eines Zeitherrn während ihres gesamten Lebens unverändert, aber das Gleichgewicht dieser Merkmale könnte durch Regeneration beeinträchtigt werden.

Nichts Uhr mit einigen ihrer Erinnerungen aus der Zeit vor der Regeneration ging verloren, selbst nachdem sich die neue Inkarnation mental stabilisiert hatte, es sei denn, sie wurden ausdrücklich an relevante Ereignisse erinnert. Castrovalva, Doctor Who, Deep Breath Als er nach Bestrahlung bewusstlos wurde, hörte der Sechste Doctor die Stimme seines Nachfolgers, bevor die Regeneration vollständig begann, und versicherte ihm, dass er sich trotz der Umstände seines Todes regenerieren würde Die Stimmen der beiden Ärzte verschmolzen kurz in seinem Kopf, als sie bemerkten, dass ihr Leben noch lange nicht vorbei war.

Der Rande des Todes Als der achte Doktor von Charley erstochen wurde, während er von Anti-Zeit besessen war, wäre er aufgrund seiner gegenwärtigen Trauer beinahe "gestorben", unterhielt sich jedoch mit den Personen seiner unmittelbaren drei Vorgänger, die ihm bei der Verwirklichung halfen was passiert war und die Notwendigkeit, zum Leben zurückzukehren, um Rassilon davon abzuhalten, die Macht der Anti-Zeit zu kontrollieren. Zagreus Als der amnesische achte Doktor im Koma lag, nachdem seine Brust von Sandsäcken zerquetscht worden war, hatte er während seiner Koma-Fantasie das Gefühl, dass er mit der Vorstellung seines Körpers als Mantel verglichen wurde, den er ausziehen und einen anderen Körper um eine Ecke anziehen konnte Aber in diesem Fall musste sich der Doktor nicht regenerieren, da seine derzeitige Verbindung zu seinem „gegnerischen“ Sabbat sein Leben auch nach solch schweren Verletzungen erhalten würde.

Camera Obscura. Eine Quelle gab an, dass Time Lords mit nur einem Herzen geboren wurden und bei der Regeneration ein zweites Herz entwickelten.

Dies schloss den Doktor ein, der in seiner ersten Inkarnation nur ein Herz hatte. Frostfire, The Abandoned und Jenny. Die Regeneration der Tochter des Doktors veränderte auch die Position dieser Herzen. Der Tod des Doktors mit dem Siebten, der die Regeneration einmal als ein gutes und ein schlechtes Gefühl beschrieb, genauso wie das schnelle Fahren eines Autos ein gutes und ein schlechtes Gefühl war. Er genoss die Erheiterung des Prozesses, wusste aber, dass Sie am Ende "sterben" würden .

Der Raum ohne Türen Klyst versicherte Louis nach seiner ersten Regeneration, dass die erste immer schmerzhafter sei als die nachfolgenden. K'anpo Rimpoche regeneriert sich. Planet der Spinnen. Der Doktor, der Meister, Rindle und Lake hatten jeweils weibliche Inkarnationen, während die Mehrheit ihrer Inkarnationen männlich war. Die Dame im See Der General war normalerweise eine Frau, aber eine ihrer Inkarnationen war ein kahler weißer Mann. Die Farbe der Hell Bent Skin kann sich auch zwischen den Regenerationen ändern.

Eine Veränderung des Geschlechts, der Größe und der Hautfarbe schien ziemlich häufig zu sein. Der zwölfte Doktor erklärte, er sei "einer der in der Brunft stecken gebliebenen Time Lords, die immer das gleiche Körpermodell hatten. Extremere Veränderungen waren." auch möglich. Cavisadoratrelundar regenerierte einen vollständigen Körper, nachdem sie enthauptet worden war - obwohl der Prozess abgebrochen wurde, als sie durch beide Herzen gestochen wurde, das sie bereits besaß und das sie während ihrer Regeneration wuchs - und ihr Geliebter Gandarotethetledrax wurde zu einer Art Mensch-Silur-Hybride im Aussehen, als er sich wenige Stunden nach seiner vorherigen Veränderung im Reich von Avalon regenerierte.

Tod des Doktors Der neunte Doktor schlug vor, dass zwei oder keine Köpfe möglich waren. Tag des Mondes, lass uns Hitler töten, während Rassilon tatsächlich das Gegenteil erlebte und sich vom Körper eines Mannes mittleren Alters zum Körper eines älteren Mannes wandelte. Hell Bent Die sechzehnte Inkarnation des Meisters ähnelte einem kleinen männlichen Kind zu Beginn des Zeitkrieges. Das Damals und das Jetzt. Als der elfte Doktor während der Belagerung von Trenzalore sein Bein verlor, wuchs ihm ein neues, nachdem sein Körper zu Beginn seines neuen Regenerationszyklus „zurückgesetzt“ worden war.

Der zwölfte Doktor hatte beide Beine, nachdem er sich regeneriert hatte. Die Zeit des Doktors, tiefer Atem. In fast allen Fällen blieben Time Lords nach der Regeneration humanoid; Einmaliger Lord, Lord Cardinal Zero, regenerierte sich aufgrund des Giftes, das den Regenerationsprozess auslöste, zu einer Vogel-Lebensform. Frühling Obwohl ein gesunder Körper die Standardeinstellung zu sein schien, machte es die elfte Inkarnation des Doktors - selbst bei schwerwiegenden Schäden an seiner TARDIS - zur Priorität, sofort eine Inventur durchzuführen, um sicherzustellen, dass er noch zwei Beine und genügend Finger, Augen, Ohren und eine Nase, ein Kinn und Haare.

Das Ende der Zeit. In den frühen Tagen der Regeneration war es möglich, Fragmente anderer DNA in die neue Inkarnation einzubauen, wenn beispielsweise ein Time Lord kürzlich viel Zeit mit anderen Arten gegessen oder viel Zeit damit verbracht hatte; Der frühe gallifreyische Priester I. Foreman litt während seiner Regeneration unter diesem Problem. Jede Inkarnation wurde immer unmenschlicher, je mehr fremde DNA in den Prozess einbezogen wurde. Neben den offensichtlichen Vorteilen der Reinigung von Time Lords von Giften oder Krankheiten, die ihren Tod verursacht haben könnten, könnte die Regeneration subtilere Vorteile haben.

Da jeder Time Lord während seines gesamten Lebens Artronenergie angesammelt hat, hat die Regeneration die Artronenergieniveaus in ihrem Körper auf ein voreingestelltes Niveau zurückgesetzt, um zu verhindern, dass sie bis zu einem Punkt ansteigen, an dem die Strahlung sie bedrohen könnte. Reich des Todes Als die Sirenen der Zeit versuchten, den Doktor zu ihrem Agenten zu machen, während sie mehr als einmal auf den Anruf der Sirenen reagierten, um den Doktor dauerhaft unter ihre Kontrolle zu bringen, war der Doktor immer noch ein freier Agent, da er auf ihren Anruf reagiert hatte dreimal in drei verschiedenen Inkarnationen, was darauf hindeutet, dass die Regeneration den Einfluss der Sirenen aufheben würde.

Die Sirenen der Zeit Diese Säuberung würde jedoch keine "Vermögenswerte" beinhalten, da der Siebte Doktor eine Immunität gegen das Schwarmvirus behielt, obwohl er diese Immunität erst in seiner vierten Inkarnation erhielt. Zerstöre das Unendliche, er war in seiner sechsten Inkarnation immer noch dem Einfluss der Eminenz ausgesetzt. Die Samen des Krieges.

(с) 2019 rclamastrois.com